Idrissa Touré: Nachwuchstalent bis mindestens 2019 gebunden

Die Roten Bullen binden Nachwuchstalent Idrissa Touré langfristig. Sein Fördervertrag wird bis 2019 verlängert. Außerdem wurde eine beiderseitige Verlängerungsoption bis 2021 vereinbart.

Idrissa Touré wechselte im Januar 2015 von Tennis Borussia Berlin zu RB Leipzig und steht aktuell im Kader der RBL-U19. Darüber hinaus ist der zentrale Mittelfeldspieler Kapitän der Deutschen U18-Nationalmannschaft.

Idrissa hat sich vor allem im letzten halben Jahr richtig gut entwickelt und in diesem Zeitraum auch für die deutsche U18-Nationalmannschaft debütiert. Im Wintertrainingslager der Profis konnte er ebenfalls überzeugen und ist seitdem regelmäßig bei unseren Trainingseinheiten dabei.

Er verfügt in seinem jungen Alter bereits über eine starke Physis und gute Dynamik. Mit seinen positiven Entwicklungsschritten ist Idi auch ein gutes Beispiel für unsere Durchlässigkeit vom Nachwuchs- in den Profibereich.

Ralf Rangnick zur Vertragsverlängerung

Idrissa Touré wurde am 29. April 1998 geboren und spielt im zentralen Mittelfeld.

Bildnachweis:

  • idrissa_toure: Quelle: GEPA Pictures

ABOUT THE AUTHOR: vonStein

Macht Fotos, lebt in Leipzig, redet wirr und mittlerweile auch über Fußball. Igitt!

Kommentar verfassen