Exklusiv: Wer auf der Trainershortlist steht und wer es am Ende wird

Das wird der Kracher! Wir hatten die einmalige Gelegenheit, einen Blick auf die streng geheime Shortlist in Sachen Trainersuche bei RB Leipzig zu werfen. Und was sollen wir sagen? Da stehen wirklich Trainernamen drauf! Kannste dir nicht ausdenken!

Sport 1 hat natürlich Recht, wenn da von Lucien Favre geschrieben wird, was sie allerdings vergessen haben zu erwähnen: Favre kommt nur, wenn Klopp Co-Trainer wird. An beiden ist man dran, hat aber, wie bereits geschrieben, bislang keine Gespräche geführt.

In Absprache mit Weinzierl wurde eine heftige Nebelbombe gezündet, die zum Einen Augsburg ein wenig verunsichern sollte (die Ablöse wird einfach geringer, je schlechter platziert die Mannschaft am Ende ist), zum Anderen den Medien die Möglichkeit für weitere Spekulationen geben sollte.

Hasenhüttel, aktuell Trainer bei Ingolstadt steht natürlich auch auf der Liste. Der Quoten-Österreicher des vom reichen Landsmann finanzierten Vereins. Wird zwar nicht der Trainer, aber kann sagen: Dabei sein ist alles.

Dann hätten wir da noch einen Schmidt und alle spekulieren, ob Roger in Leverkusen geht und sich für Leipzig weigert auf die Tribüne zu gehen. Nein, es geht natürlich um Martin Schmidt. Derzeit Trainer vom FSV Mainz. Und alle Pressorgane fallen voll drauf rein. Wieder typisch! Aber so richtig ernstgemeint ist der nicht. Reine Streichmasse auf der Liste.

Letztlich wird es nämlich Laurent Blanc. Der kennt sich bereits aus mit Investorenvereinen, gehört zu den Besten, ist aber nicht der allerbeste. Damit bleibt Luft nach oben, um sich später auch noch mal verbessern zu können. Gespräche sind hier natürlich auch noch keine geführt worden. Aber was nicht ist, wird sicher geworden sein können später. Oder so.

Oder war es doch Matthäus? Ich bin aber auch vergesslich! I hope we have a little bit lucky und genug junges Heiratsmaterial, gibt es hier auch. In Sachsen, wo die schönen Mädchen wachsen. Ach nee, Effenberg wollte hier seinen Trainerschein erneuern. Oder wars der Führerschein?

Am Ende lässt sich sagen: Warten wir es einfach ab. Irgendwann wird schon ein Trainer bekanntgegeben. Und wenn es am Ende Ralle wieder selber macht, isses doch auch okay. Scheint die Mannschaft ja ganz gut im Griff zu haben.

ABOUT THE AUTHOR: vonStein

Macht Fotos, lebt in Leipzig, redet wirr und mittlerweile auch über Fußball. Igitt!

Kommentar verfassen