Pressekonferenz mit Ralf Rangnick und Péter Gulácsi

Ein Tag vor dem Spiel gegen den SV Sandhausen heute die Pressekonferenz mit Cheftrainer und Sportdirektor Ralf Rangnick und Torwart Péter Gulácsi. Los gehts 13:30 Uhr. Die wichtigsten Aussagen gibt es hier zum nachlesen.

Bildnachweis:

  • Ralf Rangnick vor Vereinslogo: Foto: GEPApictures/RB Leipzig
vonStein 14. April 201613:31

So, dann widmen wir uns mal wieder einer PK. Die letzten beiden Termine konnte ich leider nicht begleiten. Aber diesmal passt es wieder.

vonStein 14. April 201613:31

Peter Gulacsi sitzt bereit.

vonStein 14. April 201613:32

Bislang 24.000 Tickets gegen SVS verkauft.

vonStein 14. April 201613:32

pg32: Ich erwarte morgen ein schwieriges Spiel. Sandhausen ist ein unangenehmer Gegner.

vonStein 14. April 201613:33

pg32: Wenn wir nicht zu 100% fokussiert sind, sind wir anfällig. Das haben wir in der ersten Halbzeit in Düsseldorf gesehen.

vonStein 14. April 201613:34

pg32: Wenn man den Ball lange nicht berührt oder keine Aktion hat, ist es schwieriger konzentriert zu bleiben.

vonStein 14. April 201613:35

pg32: Insgesamt sind 10 Tore in 10 Spielen weder gut noch schlecht.

vonStein 14. April 201613:35

pg32: Es ist aber wichtig, dass wir als Mannschaft erfolgreich geblieben sind und Punkte gesammelt haben.

vonStein 14. April 201613:36

pg32: Die Situation für mich ist jetzt in den letzten zwei Monaten natürlich besser gewesen, weil ich spielen konnte.

vonStein 14. April 201613:37

pg32: Wenn ich ehrlich bin, denke ich momentan nicht viel über die Nationalmannschaft nach. Wichtig ist, was ich in Leipzig mache. Wir haben noch fünf schwierige Spiele vor uns. Wir wollen aufsteigen, das ist das Ziel. Was danach kommt, ist erstmal ein kleines Thema.

vonStein 14. April 201613:38

pg32: Ich denke, es ist gut, dass ich in Deutschland und hier für einen sehr guten Verein spiele.

vonStein 14. April 201613:39

pg32: Ich hab in den Spielen, wo Fabio Coltorti verletzt war, einfach versucht, die beste Leistung zu bringen. Dass ich nach wie vor im Kasten stehe, freut mich natürlich sehr. Ich hoffe, bis Saisonende im Tor zu stehen.

vonStein 14. April 201613:40

pg32: Wir hatten zwei Tage weniger zur Vorbereitung als Sandhausen, das macht es schwierig. Wir wissen, dass sich unsere Situation verbessert hat, aber wir müssen konzentriert bleiben.

vonStein 14. April 201613:41

pg32: Die Qualität und das Selbstvertrauen sind da.

vonStein 14. April 201613:42

pg32: Es gibt viele Dinge, die ich von anderen Torwarten haben will. Ich beobachte andere Keeper auch im Spiel. Fabio hat sehr viel Erfahrung. Aber ich hab auch mein Torwartspiel. Wenn ich etwas lernen kann von anderen, schau ich mir das gern ab. Aber ich konzentriere mich voll auf meine Stärken.

vonStein 14. April 201613:44

pg32: Ich versuche immer, Einfluss zu nehmen. Aber letztlich muss ich _meine_ Sache gut machen. Ich muss ruhig bleiben. Ich bin eher ein ruhiger Typ, aber konzentriert und hellwach.

vonStein 14. April 201613:45

pg32: Wir hatten wenig Zeit zwischen den Spielen. Heute werden wir uns mit dem Gegner beschäftigen und analysieren. Sie sind kopfballstark, das wissen wir. Wir müssen Standards vermeiden.

vonStein 14. April 201613:46

pg32: Wir haben eine sehr gute Heimserie, die wir weiter ausbauen wollen. Auswärts wissen wir, dass wir immer eine gute Chance haben.

vonStein 14. April 201613:47

pg32: Wir haben hinten wenig zugelassen und haben einen guten Angriff. Daraus resultiert unser Selbstvertrauen.

vonStein 14. April 201613:48

pg32: Mein Torwartspiel ist mittlerweile viel sauberer. Das ist etwas, was ich in Leipzig verbessert habe.

vonStein 14. April 201613:49

pg32: Wenn ich ehrlich bin, interessiert uns die Trainerdiskussion nicht sonderlich. Wir konzentrieren uns auf die letzten fünf Spiele. Alles danach ist noch kein großes Thema bei uns.

vonStein 14. April 201613:50

pg32: Zum Thema Trainer kann ich nicht viel sagen. Wir haben einen guten Trainer, wir sind sehr erfolgreich. Das ist alles, was ich sagen kann.

vonStein 14. April 201613:51

Das wars erstmal von Péter Gulácsi, gleich dann Ralf Rangnick.

vonStein 14. April 201613:51

Da wurde jetzt aber noch mal auf dem Trainerthema geritten. Dabei ist doch klar, dass es Huub Stevens wird.

vonStein 14. April 201613:53

Und da betritt Ralf Rangnick das Podest.

vonStein 14. April 201613:54

Personalinfos: Yussuf und Lukas waren etwas ernsthafter angeschlagen. Beide haben aber grünes Licht fürs Training heute bekommen. Aber Sicherheit in Sachen Einsatz gibts erst nach dem Training. So fehlen sicher nur Khedira und Boyd.

vonStein 14. April 201613:56

rr: Wir müssen wieder schauen, dass wir eine ordentlich Leistung auf den Platz bekommen. Sandhausen ist ein Gegner, bei dem es gerade nicht so läuft. Und wir wollen unseren Auswärtssieg mit einem Heimsieg aufwerten. Was passieren kann, hat man am Wochenende bei Nürnberg gesehen.

vonStein 14. April 201613:56

rr: Wir müssen gut steuern und heute nicht zu viel machen im Training. Aber alles Wichtige für morgen.

vonStein 14. April 201613:57

rr: Wenn wir ne normale Woche hätten, wären wir auch per Video auf das Auswärtsspiel eingegangen. Daher gehen wir auf des Düsseldorf-Spiel nur noch am Rande eingehen.

vonStein 14. April 201613:58

rr: Ich hab der Mannschaft schon in der Halbzeitpause gesagt, was ich von HZ1 gehalten habe.

vonStein 14. April 201613:59

rr: War schon gut, dass sich Ilse gezeigt hat im DD-Spiel.

vonStein 14. April 201613:59

rr: Wir werden nach dem Training sehen, wie wir im Mittelfeld aufstellen werden.

vonStein 14. April 201614:00

rr: „…lass uns erstmal Sandhausen fertigmachen!“ (Trainerfrage nach hinten gestellt, aber schöner Slogan.)

vonStein 14. April 201614:01

rr: Es war klar in Düsseldorf, dass uns kein roter Teppich ausgerollt wird.

vonStein 14. April 201614:01

rr: Wir kamen nicht gut ins Spiel. Insofern war das Tor, das wir kassiert haben, die logische Folge.

vonStein 14. April 201614:02

rr: Der Ausgleich hat uns gut getan.

vonStein 14. April 201614:03

rr: Wir sind weit davon entfernt, Gegner zu unterschätzen.

vonStein 14. April 201614:06

Ralf Rangnick lässt sich jetzt noch mal zur Kritik an seiner Aussage mit dem 80/90% und der fehlenden Demut aus. Kritisiert die Musikauswahl in Düsseldorf beim Aufwärmen. Da fehlte ihm auch der Anstand und Respekt.

vonStein 14. April 201614:06

Ein wenig in Rage geredet hat er sich, aber verständlich ist es allemal.

vonStein 14. April 201614:08

rr: Wenn es bei uns mal soweit sein sollte, dass es so abgeht, sollte man als Heimverein beschwichtigend eingreifen.

vonStein 14. April 201614:08

rr: Die Chance, Yussuf Poulsen und Davie Selke zusammen von Anfang an ranzulassen, ist natürlich gegeben. Und das Resultat war doch gut.

vonStein 14. April 201614:09

rr: Die Variabilität der beiden war sehr gut.

vonStein 14. April 201614:10

rr: Ja, ich hab mich mit Ralph Hasenhüttel getroffen. Ich halte das für einen völlig normalen Vorgang. Wir befinden uns seit zwei Jahren in regelmäßigem Austausch.

vonStein 14. April 201614:11

rr: Wir haben keine konkreten Vertragsgespräche geführt.

vonStein 14. April 201614:11

rr: Wir werden uns äußern, wenn wir uns für einen Trainer entschieden haben.

vonStein 14. April 201614:15

Auch wenn er etwas rumeiert, aber Ralle sagt schon durch die Blume, dass Hasenhüttel auf der Shortlist steht.

vonStein 14. April 201614:16

Dirk Schuster? Er hat Dirk Schuster gesagt!

vonStein 14. April 201614:17

rr: Die Aussagen, die heute kamen, klingen ja schon etwas moderater. Da war es wohl etwas emotionaler.

vonStein 14. April 201614:17

rr: Konkrete Gespräche kann es geben, aber wenn dann nur mit jemandem, der aktuell ohne Verein ist. Wir halten uns ja an die Regeln.

vonStein 14. April 201614:18

rr: Je früher wir wissen, wer der Trainer wird, desto besser.

vonStein 14. April 201614:19

Jetzt ist doch aber mal gut mit den Trainerfragen… -.-

vonStein 14. April 201614:19

rr: Der Teich in dem gefischt wird, ist eher eine Pfütze.

vonStein 14. April 201614:20

rr: Dass die Liste kürzer geworden ist, sollte klar sein. Wir sind in den finalen Überlegungen, was unsere Pläne und Wünsche angeht.

vonStein 14. April 201614:21

rr: Wenn jemand ne Chance sieht, sich weiterzuentwickeln, macht es wenig Sinn, ihn daran zu hindern.

vonStein 14. April 201614:22

rr: Wie wir spielen, ist bekannt. Ein Trainer sollte gezeigt haben, dass er einen ähnlichen Stil von Fußball pflegt.

vonStein 14. April 201614:23

rr: Wichtig ist natürlich auch, dass der Trainer in der Muttersprache kommunizieren kann.

vonStein 14. April 201614:25

rr: Die Mannschaft wird schon auch lesen, was geschrieben wird. Aber das sollte sie eigentlich nicht sonderlich beeinflussen.

vonStein 14. April 201614:26

rr: Wir sind so verblieben, dass das Thema Olympiateilnahme nach der Saison besprochen wird.

vonStein 14. April 201614:28

rr: Der Kreis der in Fragen kommenden Trainer ist nicht unbedingt größer geworden im Vergleich zum Vorjahr.

vonStein 14. April 201614:29

Drei bis vier Wochen erhofft er sich als Zeitrahmen für die Trainerbekanntgabe.

vonStein 14. April 201614:33

Launig Runde auf jeden Fall. Viele Trainerfragen, sehr viel weniger zum Spiel gegen Sandhausen morgen. Hoffen wir, dass im Training der Schwerpunkt auf morgen liegt und die Mannschaft den nächsten Heimdreier einfährt. Das wars vom Ticker zu PK für heute. Viel Spaß morgen beim Spiel!

ABOUT THE AUTHOR: vonStein

Macht Fotos, lebt in Leipzig, redet wirr und mittlerweile auch über Fußball. Igitt!

Kommentar verfassen